Der TENIOS Blog

Hier erfahren Sie alles rund um's Thema Cloud Communications.

5 Tipps für mehr Nutzer in Ihrem WhatsApp Servicekanal

23.06.21 09:39 / by TENIOS BLOG

Blog WhatsApp Messenger Service

Digitale Kommunikation so kundennah und persönlich wie nie: Die offizielle WhatsApp Business API macht's möglich. Die Vorteile der geschäftlichen Nutzung von WhatsApp für die Kundenkommunikation sind vielfältig und führen dazu, dass immer mehr Unternehmen den beliebten Messengerdienst als Kontaktkanal anbieten.

Doch wie erfahren potenzielle Kunden vom WhatsApp Service des Unternehmens und wie bekommt man Nutzer in den Messaging-Kanal? Wir haben die Antwort!

 

 


WhatsApp erlaubt es aktuell nicht Werbung direkt über den Messenger zu schalten. Das heißt im Umkehrschluss: Die Nutzer müssen zu IHNEN kommen. Lassen Sie Ihre Kunden wissen, dass Sie auch via WhatsApp erreichbar sind und bekommen Sie mehr Nutzer auf Ihren Messaging-Channel.

Unsere fünf Marketing-Tipps helfen Ihnen dabei:

 

#1 Platzieren Sie Click-to-Chat Links auf Ihrer Webseite


Nutzen Sie Ihre eigene Webseite: Platzieren Sie einen attraktiven WhatsApp Click Button, der Ihre Kunden direkt zum WhatsApp Chat leitet. Dazu wird einfach der entsprechende Link hinterlegt.

Das Endgerät spielt dabei keine Rolle: Die Konversation startet mit WhatsApp Web, wenn sie von einem Desktop-Computer aus geklickt wird, oder mit der WhatsApp-App, wenn sie von einem mobilen Gerät ausgeführt wird.

Click Button WA

 

Ihr Unternehmen ist noch nicht auf WhatsApp? Hier entlang!

 

#2 Posten Sie QR-Codes auf allen digitalen Flächen

 

TENIOS Bot WhatsApp 02

QR-Codes finden immer häufiger Anwendung, wenn es darum geht dem Nutzer einen einfachen Zugang zu Webseiten oder  Services bereitzustellen. Dabei wird hinter dem QR-Code ein Link hinterlegt, der mithilfe des Smartphones gescannt und im Anschluss geöffnet werden kann. Die Einsatzgebiete sind vielfältig - so finden QR-Code Scans Anwendung in zahlreichen Branchen von Gastronomie über Fluggesellschaften bis hin zu Obst- und Gemüsemärkten. QR-Code Scans lassen sich auch nutzen, um Nutzer in Ihren WhatsApp-Kanal zu führen.

Generieren Sie hierzu einfach Ihren individuellen WhatsApp QR-Code und teilen Sie diesen z.B. auf Ihrer Webseite, in Webchats oder E-Mails. Wird der Code gescannt, öffnet sich der WhatsApp Chat.

 

 

#3 Teilen Sie QR-Codes auf relevanten Offline-Touchpoints 


Um WhatsApp als Servicechannel bekannt zu machen und neue Nutzer zu generieren, sollten Sie auch offline präsent sein: Nutzen Sie klassische Werbeflächen wie Plakate, Visitenkarten oder Infobroschüren, um den Messenger als Kontaktkanal anzubieten. Auch Schaufenster und Verpackungen sind hervorragende Offline-Entrypoints.

Platzieren Sie auch hier Ihren QR-Code mit dem hinterlegten WhatsApp-Link. Scannt ein Nutzer den Code, so öffnet sich der Messenger und die Konversation kann starten.

 

QR Codes Offline Kanäle

 

 

#4 Nutzen Sie Ihre Social Media Präsenz auf LinkedIn, Twitter und Co.


Durch die Präsenz auf Social Media Känalen ergibt sich für Unternehmen eine große Reichweite, deren Potenzial unbedingt ausgeschöpft werden sollte. Die hochfrequentierte Nutzung sozialer Medien im Alltag führt dazu, dass Customer Journeys häufig in Facebook, Instagram und Co. Ihren Anfang nehmen und Kaufprozesse beschleunigen.

Nutzen Sie als Unternehmen Ihren Social Media Auftritt, um mehr Nutzer für Ihren WhatsApp-Kanal zu gewinnen. Dies können Sie tun, indem Sie auch hier Click-to-Chat Buttons prominent platzieren, und potenzielle Kunden direkt zum WhatsApp-Dialog leiten.

Integrieren Sie Click-to-Chat Links oder QR-Codes...

  • in Ihr Social Media Profil
  • in Ihre Posts (in Videos, Präsentationen oder Artikel) 
  • in Ihre "Stories", die Sie auf Ihrem Instagram-Account und in Ihrer "Bio" teilen
  • gemeinsam mit Ihrer WhatsApp Nummer (z.B. bei Twitter)

Machen Sie Ihre Kunden an allen Kontaktpunkten im Social Media Bereich auf Ihren WhatsApp-Account aufmerksam und gewinnen Sie so neue User.

 

WhatsApp Link Social Media02

 

 

#5 Schalten Sie Click to WhatsApp Anzeigen


Auch bezahlte Anzeigen eignen sich, um den Nutzeraufbau im WhatsApp Messenger Service zu pushen: Click to WhatsApp Ads können direkt über Facebook und Instagram geschaltet werden. Das Besondere an den Anzeigen: Klickt ein User auf den Anzeige-Button, öffnet sich statt einer Landingpage direkt das WhatsApp Dialogfeld Ihres Unternehmens.

 

Click to WhatsApp Ads02

 

Machen Sie Ihren neuen Service- & Absatzkanal bekannt. Los geht's!

 

Sie nutzen derzeit noch kein WhatsApp für Ihre Kundenkommunikation? Sprechen Sie uns an: Mit uns erhalten Sie Zugang zur WhatsApp Business API ab nur 50 € im Monat!


Mehr erfahren WA Business


WhatsApp Click Button

Oder senden Sie uns Ihre Anfrage über unser Kontaktformular:

 

 

 

 

Themen: kundenservice, API, WhatsApp, Kundenkommunikation, E-Commerce, Kundendialog, Messenger, Omnichannel, Kontaktkanal, Multichannel

Noch kein Abonnent?

Lists by Topic

see all

Einträge nach Themen

Alle ansehen

Aktuelle Beiträge